# Office 365 Exchange für Odoo konfigurieren

Damit Odoo E-Mail mit einem Office 365 Postfach versenden kann, müssen bestimmte Vorbereitungen getroffen werden.

# Relay Server

Odoo verwendet Office 365 Exchange als Relay Server. Dieser muss explizit aktiviert und konfiguriert werden.

  • Als Name Odoo Connector eintragen
  • Option IP-Adresse auswählen und die Adresse des Odoo Server eintragen

Die IP-Adresse des Odoo Server können sie mit diesem Befehl anzeigen:

nslookup erp.example.com
  • Mit Weiter und Speichern den Vorgang abschliessen

# Odoo Postfach

Odoo verwendet ein Postfach um E-Mail zu Empfangen und zu versenden

# Catchall Mail

Odoo kann unter anderen Adressen Mails versenden und Empfangen. Dazu braucht es eine catchall-Adresse.

  • Öffnen Office 365 Admin Center
  • Naivgation nach Benutzer > Aktive Benuter > Auswahl Odoo Account und mit Rechtsklick Benutzernamen und E-Mail verwalten auswählen
  • Die Adresse catchall@example.com hinzufügen

# Odoo eingehender Mail-Server

Für den Empfang von Exchange-Mails das folgende IMAP-Postfach konfigureiren:

Servername: outlook.office365.com
Port: 993
SSL/TLS: [x]
Login information: Bentzername und Passwort des Odoo Postfach

# Odoo ausgehender Mail-Server

Odoo unterscheidet zwischen eingehenden und ausgehen Mails. Für den Versand von Mails muss eine SMTP-Verbindung konfiguriert werden.

  • Adresse für Mail-Server anzeigen
dig example.ch MX +short
0 example-ch.mail.protection.outlook.com.
  • Mail-Account mit diesen Informaionen erfassen:

Beschreibung: Office365 Outgoing
Postausgang-Server: example-ch.mail.protection.outlook.com
SMTP-Port: 25
Verbindungssicherheit: TLS (STARTTLS)

  • Die Verbindung testen und den Vorgang abschliessen