# Evaluation IaaS

Plattformen zur Bereitstellung von Applikationen und Container gibt es unzählige. Grundsätzlich gilt umso grösser der Anbieter umso günstiger das Angebot. Aus Erfahrung gibt es aber grosse Qualitätsunterschiede.

Hier eine Auswahl von Anbietern:

https://www.hostpoint.ch/
https://www.hoststar.ch/de
https://www.hetzner.de/
https://www.infomaniak.com/de
https://azure.microsoft.com/de-de/
https://cloud.google.com/
https://aws.amazon.com/de/
https://www.heroku.com/
https://zeit.co
https://www.rackspace.com/
https://www.digitalocean.com/
https://www.swisscom.ch/de/business/kmu/it-cloud.html
https://www.hosttech.ch
https://www.exoscale.com
https://www.cloudscale.ch/

# Entscheidungskriterien

Eine Auswahl an Kritierien zur Entscheidungsfindung:

Managed vs. Unmanaged

Die Angebote sind schwer zu differenzieren. Beispielsweise bietet HostPoint einen Server für 140 CHF / Monat (opens new window) an. Leistungsmässig erhält man das Gleiche von Hetzner für 34.51 € / Monat (opens new window).

Im ersten Angebot sind viele zusätzliche Dienstleistungen zur Verwaltung des Server enthalten und im Zweiten ist man selber für den Server verantwortlich. Schlussendlich ist es also eine Frage, ob die Kompetenzen zur Selbstverwaltung vorhanden sind.

Hosted vs. Self-Hosted

Jeden Dienst kann man grundsätzlich selber hosten und für jeden Dienst gibt es ein Anbieter, der ein Hosting-Angebot hat.

Schweiz vs. Nicht-Schweiz

Die Wahl des Standorts hat vor allem Auswirkung auf den Preis. Ob es auch regulatorisch Sinn macht, ist schwierig zu beantworten.

Entwicklertools

Commandlinetools und APIs für Entwickler bieten grundsätzlich nur wenige an.

# Empfehlungen

Falls der Standort frei Wählbar ist und sehr günstig fahren möchte ist Hetzner eine gute Wahl.

Muss der Standort Schweiz sein, ist Exoscale zu empfehlen.

Die beiden Anbieter überzeugen im Preis, Angebot und der Entwicklerfreundlichkeit.